Yamswurzel Buchempfehlungen

Das Buch „Die Yams Dioscorea batatas“ von Dr. Tobias und Julia Hartkemeeyer bietet einen Überblick über geschichtlichen, botanische und gesundheitliche Aspekte des Wilden Yams. Denn spätestens nach dem Erfolg von Usain Bolt und seinen Aussagen zur seiner Kraft durch die Yamswurzel ist die Yamswurzel auch in Deutschland angekommen. Hier gelangen Sie zum Buch „Die Yams Dioscorea batatas“

 

 

 

Das Buch „Ihr Pflanzenkompass für die Naturaapotheke“ von Dipl.- Biologe Jens Meyer- Wegener beschäft sich mit den Powerpflanzen Yams, Soja & Rotklee mit Fokus auf die Wechseljahre. Dieser kleine Ratgeber soll darüber informieren, wie und warum gerade diese Pflanzen eine regulierende, normalisierende Wirkung bei Frauen in den Wechseljahren entfalten.

Nicht gegen alles ist ein Kraut gewachsen, aber gegen vieles! Vor allem im Bereich der Gesundheitspflege und der Vorsorge hat die Ernährungs- und Heilpflanzenkunde sehr viel zu bieten. Zahlreiche Kräuter und Früchte besitzen wunderbare Heilkräfte, die in der Volksmedizin schon vor hunderten von Jahren genutzt wurden. In diesem Büchlein werden Pflanzen vorgestellt, die sich vor allem in Zeiten des Wechsels aufgrund hormoneller Umstellungen bewährt haben: – Rotklee – Yams – Soja – und Hopfen.

Hier gelangen Sie zum Buch „Powerpflanzen Yams, Soja & Rotklee“